Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Fotografen-Innung Stuttgart

Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über aktuelle Termine, Neuigkeiten rund um die Fotografen – Innung und auch sonst alles Wissenswerte.

Schauen Sie doch öfters auf unserer Internetpräsenz vorbei!

Wir werden alle aktuellen Themen und auch aktuelle Termine hier einstellen!

Mit freundlichen Grüßen

Ursula Kropf
Obermeisterin

An alle Ausbildungsbetriebe unserer Fotografen-Innung!

Herzlich Willkommen im neuen Ausbildungs- und Prüfungsjahrund vielen Dank für Ihr diesbezügliches Engagement!

Damit Sie Ihre geschäftlichen Aktivitäten und auch Ihre Urlaubszeiten bzw. Vertretungen im Jahr 2017 besser planen können, geben wir Ihnen hiermit alle bereits vorliegenden Prüfungsplanungen bzw. Termine bekannt.

Die Winter-Gesellenprüfung 2016-2017 ist abgeschlossen, die Bekanntgabeder Ergebnisse erfolgte am 15. Februar 2017.

Die Gesellenstücke können ab 03. April 2017 in unserer Geschäftsstelle, während den Geschäftszeiten, abgeholt werden.

Die Zwischenprüfung findet in diesem Jahr in der 12. Kalenderwoche statt.
Die schriftliche Einladung zur praktischen und theoretischen Prüfung wird rechtzeitig an die Betriebe verschickt.

Bei dieser Prüfung werden auch die Berichtshefte mit dem fotografischen Praktikum kontrolliert und beurteilt.

Bei der Zeugnisausgabe der Zwischenprüfung werden auch die Ergebnisse der Zwischenprüfungsleistungen besprochen. Die Fotografen-Innung lädt zu dieser Besprechung auch interessierte Ausbilder mit ein.

Der Gesetzgeber sieht das nicht vor. Die Teilnahme zu dieser Ergebnis-besprechung ist nicht zwingend, aber aus früheren Erfahrungen wurde diese Ergebnisbesprechung von den Teilnehmern immer als sehr gut befunden.

Der genaue Termin zur Ergebnisbesprechung der Zwischenprüfung wird nach Ende der Prüfung, mit Anmeldeformular, eine Woche vorher verschickt und findet voraussichtlich in den Räumen unserer Geschäftsstelle in Waiblingen statt.

Gesellenprüfung Sommer 2017

Theoretischer Teil der Gesellenprüfung Sommer 2017

15. - 16. Mai 2017findet die gemeinsame Schulabschluss- und die theoretische Gesellenprüfung in den Räumen der Johannes Gutenberg Schule, Bad-Cannstatt statt.

An diesen Tagen wird vom Gesellenprüfungsausschuss auch die Zulassung zur Gesellenprüfung, durch die Vorlage des Berichtsheftes und beigefügten Unterlagen vorgenommen.

Anschließend wird die Zulassungsgenehmigung zur Gesellenprüfung mit der Rechnung von unserer Geschäftsstelle an die entsprechenden Ausbildungs-betriebe verschickt.

Sollte die Zulassungsgenehmigung zur Gesellenprüfung nicht vergeben werden können, dann wird die Teilnahme bei der Theorieprüfung nur als Schulabschlussprüfung gewertet. (Beispiele: Fehlende Berichtsheftführung / Fehlender Besuch der vorgeschriebener Kurse der überbetrieblichen Ausbildung.)

Die Bewertung der gemeinsamen Schulabschluss- und Gesellenprüfung wird von den Lehrkräften der Berufsschule und den Mitgliedern des Gesellenprüfungsausschusses vorgenommen.

Erläuterung für Ausbildungsbetriebe:

Diese Form der gemeinsamen schriftlichen Abschlussprüfung gibt es nur in Baden-Württemberg, im übrigen Deutschland nicht.

Praktischer Teil der Gesellenprüfung Sommer 2017

Die Prüfungsaufgaben für den praktischen Teil „Ausführung fotografischer Aufträge“ (Gesellenstück) der Gesellenprüfung Sommer 2017 werden am 12. Juni 2017 zur Herstellung, mit Erläuterungstext, an die Auszubildenden der entsprechenden Betriebe verschickt.

Die Abgabe der Konzeptionsaufgabe zum Prüfungsstück Nummer 2 Buchstabe c =freie Wahl=, ist am 19. Juni 2017 geplant. Zeit und Ort der Abgabe wird rechtzeitig bekanntgegeben.

In der Woche (KW 26) vom 26.06.2017 bis 30.06. 2017 findet die sogenannte Arbeitsaufgabe (früher Arbeitsprobe) statt.

Diese Aufgabe ist mit der Gesetzesvorgabe "Sperrfach" mit größerer Wertigkeit versehen worden.

(Sperrfach bedeutet: „Die Benotung "mangelhaft und schlechter" kann mit keiner anderen Aufgabenbenotung ausgeglichen werden“.)

Zur Arbeitsaufgabe in der Kalenderwoche 26 wird schriftlich von der Geschäftsstelle eingeladen. Die Zeiteinteilung richtet sich nach dem Schwerpunkt des Prüfungsteilnehmers.

Alle anderen Details werden in der Einladung genau beschrieben.
Der Teil Arbeitsaufgabe findet in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart, Holderäckerstraße 37, 70499 Stuttgart-Weilimdorf, statt.

Alle Bewertungen der Gesellenprüfung (Teil Theorie und Teil Praxis) werden von den Mitgliedern des Gesellenprüfungsausschusses in der vorgeschriebener Besetzung vorschriftsmäßig bewertet und benotet.

Nach Beendigung der Bewertung erhalten sie über die Geschäftsstelle unserer Fotografen-Innung eine Benachrichtigung (Vorläufige Bescheinigung) über das Bestehen / Nichtbestehen der Gesellenprüfung.

Die persönliche Zeugnisausgabe findet voraussichtlich in der Kalenderwoche 29/30 statt. (Die Einladung erfolgt rechtzeitig)

 

Mit freundlichen Grüßen

Ursula Kropf

Obermeisterin
GPA Vorsitzende

 

Noch Fragen zu der Terminierung der Prüfungen 2o17 ? 

 

Telefon:  07156 / 29053

E-Mail:  ursula-kropf@-online.de